Sobald Bitcoin $7.650 bricht, wird Bitcoin Circuit der Preis höher „fliegen“; hier ist der Grund

Bitcoin (BTC) hatte in den letzten Tagen eine recht ruhige Phase, die nach Weihnachten im Bereich der niedrigen 7.000-Dollar-Marke lag. Analysten sagen, dass trotz dieser Flaute die Kryptowährung beginnt, Anzeichen zu zeigen, dass sie nach oben durchbrechen will.

Analyst Mexbt bemerkte, dass er glaubt, dass die Cryptocurrency bald „die wöchentliche und monatliche Öffnung testen“ wird, d.h. die Spanne zwischen „$7509,5 bis $7549,5“, möglicherweise schon an diesem Wochenende. Dies würde eine 5%ige Erholung vom aktuellen Niveau bedeuten.

Behauptung von dem prominenten Bitcoin Circuit Kryptowährungskommentator und Analysten Flood

Diese Behauptung wurde von dem prominenten Bitcoin Circuit Kryptowährungskommentator und Analysten Flood bestätigt, der bemerkte, dass er auch glaubt, dass der Preis von Bitcoin bald wieder auf $7.600 zurückkehren wird und fügte hinzu, dass die Kryptowährung „bereit zu sein scheint, hier oben zu springen“.

Interessanterweise kommt dies, da der prominente Cryptocurrency-Händler SmartContracter gesagt hat, dass, wenn Bitcoin es schafft, $7.650 zu brechen, der Preis des Vermögenswertes „fliegen“ wird, was die Aufmerksamkeit auf die Tatsache lenkt, dass das Wochen-Chart beginnt, Bullen aufgrund eines massiven Swing Failure Pattern zu begünstigen, das durch einen starken Docht nach unten und anschließenden Aufprall gekennzeichnet ist, was die Nachfrage signalisiert.

Die Bedeutung von $7.650 liegt darin, dass es der Ausschnitt eines inversen Kopf- und Schulter-Tiefsitzmusters ist, das ein Ende des Makro-Abwärtstrends markieren könnte, der Bitcoin seit Monaten geplagt hat.

Bitcoin Circuit Frau

Das wirft die Frage auf, ob BTC über $7.650 hinauskommt. Kann die Cryptocurrency ihren nächsten zinsbullischen Schritt nach oben machen?

Analysten zufolge, ganz sicher. Sie behaupten, dass es ein Zusammentreffen von fundamentalen, technischen und On-Chain-Faktoren gibt, die darauf hindeuten, dass Bitcoin bereit ist, höher zu steigen und leicht über $7.650 zu schließen.

Bitcoin-Indikatoren Signalstärke

Laut früheren Berichten von NewsBTC hat Su Zhu, der Vorstandsvorsitzende des Forex- und Krypto-Fonds Three Arrows Capital, kürzlich auf Twitter bemerkt, dass er glaubt, dass der Preis von Bitcoin mit Blick auf den Kurs in das Jahr 2020 eher bullish aussieht.

Der prominente Branchenkommentator, der einige hervorragende Artikel über den Bitcoin-Raum für seinen Blog verfasst hat, bemerkte, dass es laut seiner Analyse der BTC/USDT-Handelspaare und ihrer Prämien für die BTC/USD-Märkte und der allgemeinen Preisaktion mit Bitcoin „klare Anzeichen für eine Akkumulation und einen Rückfluss von Geld in das Risiko gibt“.

Er kam daher zu dem Schluss, dass er nicht überrascht wäre, wenn die führende Krypto-Währung vor Ende Januar 9.000 $ – 25% über den aktuellen Preisen – überschreiten würde.

Comments are closed.